Kino Preview Headhunters

Nach der heutigen Geschäftsprozessmanagement Klausur habe ich mich schon auf die Kino Preview von Headhunter heut Abend im Cinedom gefreut. Das Schöne an den Previews ist ja, diese sind fast kostenlos und beginnen direkt, ohne Nervige, Werbung.

Der Einstieg in den Film begann mit einem 1,68m hohen Mann, der was zu kompensieren hat, wie er selbst sagt. Nach einer kurzen Einführung durch den Hauptdarsteller ging es auch schon direkt in einen atemberaubenden, actionreichen, nicht vorhersehbaren, spannenden Actionthriller, der für mich der bisher beste Kinofilm des Jahres war. Zunächst sah der Film nach altbekannten Themen aus, ein Kunsträuber der über seinen Job herausfindet, wann die Gemäldebesitzer nicht daheim sind und diese ausraubt, doch dann hörte es auch schon auf. Nach kurzer Zeit war es ein Kampf zwischen zwei Männern. Auf der einen Seite, der Killer, der scheinbar immer einen Schritt voraus ist und auf der anderen Seite der Gejagte, der einen unglaublichen Überlebenswillen hat. Doch die Sprunghaften Wandlungen im Film zeigten zu keiner Zeit, eine 08/15 Film, sondern einen Interessanten und tollen unvorhersehbaren Thriller.

Ich möchte hier keine weiteren Inhalte vom Film nennen, nur so viel sei gesagt, das Leben eines Headhunters ist alles andere als Langweilig 😉 Der Film hatte eine wirklich gute Story, die an keinem Punkt des Films vorhersehbar war, der Spannungsbogen wurde bis zuletzt aufrechterhalten. Ein paar Szenen waren vielleicht ein wenig direkt gezeigt, insgesamt bin ich aber sehr überzeugt und kann allen, die Freude an einem Thriller, gewürzt mit jeder Menge Action und Spannung haben, diesen Film empfehlen.

Anbei noch ein Link zum Trailer. Leider sagt dieser aufgrund des sich ständig änderbaren Verlaufs nur wenig über den Film aus. Trailer Headhunters

 

Solltet ihr euch den Film anschauen, dann postet doch mal, wie ihr diesen fandet. Viel Spaß bei Headhunters, der ab 15.03.2012 in den Kinos läuft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.