Microsoft Azure Backup v2 verfügbar

Wer bisher Erfahrungen mit Azure Backup gesammelt hat, kannte auch die bisherige Einschränkung, kein Support für Windows Server 2016 weder als Host noch als Backup-Quelle. Diese Einschränkung gilt nicht mehr.

Microsoft hat gestern Azure Backup Server v2 frei gegeben. Microsoft Azure Backup Server (MABS) in v1 basierte auf DPM 2012 R2 und damit auf WS2012R2 und ist mit dem Modern Backup von Windows Server 2016 inkompatibel.

MABS v2 basiert nun auf dem aktuellen DPM 2016 und unterstützt nun die Modern Backup Funktion aus WinServ2016.

Die Vorteile sind:

  • Modern Backup Storage – unterstützt ReFS block cloning, deduplication und Optimierung der notwendingen Speicherkapazität und Backup Geschwindigkeit
  • Support für Windows Server 2016
  • Support für SQL Server 2016
  • Support für Hyper-V Backup auf WS2016 mit inkrementellen Backup über RCT
  • Support für Shielded-VMs und Storage Spaces Direct (S2D)

Wichtige Fragen

Kann ich weiterhin Windows Server 2012 R2 einsetzen?

Nein, um die neuen Funktionen zu nutzen muss MABS v2 auf Windows Server 2016 installiert werden, da nur hier die neuen Backup Technologien vorhanden sind.

Gibt es Einschränkgungen mit MABS v2?

Ja, MABS v2 bietet keinen Support mehr für Windows Server 2008 (R2). Für solche Workloads ist weiterhin MABS v1 notwendig.

Kann ich meine vorhandene MABS v1 Installation upgraden?

Ja, das ist zwar möglich, dann sind aber die neuen Features nicht verfügbar. Diese sind nur mit MABS v2 auf WS2016 verfügbar. Also muss ein Upgrade von WS2012 auf WS2016 erfolgen. Upgrade Azure Backup zu v2

Gibt es eine Übersicht der Kompatiblität?

Ja, Microsoft hat eine Azure Backup Protection Matrix veröffentlicht, die die Differenzen der beiden Versionen gegenüberstellt.

Auf der Suche nach einer ausführlichen Installationsanleitung? Dann lege ich euch den Post von Charbel Nemnom (MVP) nahe: Installing Microsoft Azure Backup Server v2 on Windows Server 2016

So und nun viel Spaß mit der Evaluation oder dem Upgrade 😉

3 Gedanken zu „Microsoft Azure Backup v2 verfügbar“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .