Microsoft #Azure #MVP 2019-2020

Gestern war ein toller Tag 🙂

Dass heißt am frühen morgen waren noch kurzzeitig die Gedanken bzgl. 1. Oktober und dem nun nahenden Winter vorhanden. Anschließend ging es mit Marcel zu einem Kundenworkshop zu LogAnalytics und ARM Templates. So verlief der Tag mit spannenden Themen und vielen Einblicken und Diskussionen.

Als ich am Nachmittag was im Tenant nachsah, gab es kleine Outlook Mail Info die wieder verschwand. Als diese wieder zuging sah ich im Augenwinkel noch „MVP Global Administrator“. Also rein in Outlook und doch mal nachsehen, was mich da für eine Mail erreicht hat.

So lass ich folgende Zeilen:

Was soll ich sagen, mich übergab ein kurzer Jubel im Kundenworkshop während Marcel noch dachte was hat er denn jetzt und der Kunde zunächst etwas ratlos schaute 🙂

Nachdem ich die Situation aufklärte war die Freude natürlich riesig. Mich traf die Mail völlig unvorbereitet. Allein mit Marcel, einem Azure MVP, in einem Azure Workshop zu sitzen und während dessen selbst zum MVP ernannt zu werden, war schon unglaublich.

Wie ihr merkt freue ich mich, auch nach einer Nacht, noch immer riesig über diese Auszeichnung. Allerdings wäre das nicht ohne die Unterstützung meiner Frau möglich gewesen, die sicherlich an manchen Tagen einige Minuten länger auf mich verzichten muss, als es sein sollte.

Zur Erreichung dieser Auszeichnug gibt es zahlreiche weitere Menschen die mir dies ermöglicht haben, dazu zählen u.a. Eric Berg, Rene de la Motte, Marcel Meurer, Alexander Benoit, Melanie Eibl, uvm. Der sepago, die mich hier unterstützt und mir den Freiraum für diese Auszeichnung gegeben hat. Außerdem viele Menschen bei Microsoft mit denen ich, über verschiedene Kanäle, bereits Kontakt hatte.

Und natürlich ist diese Auszeichnung auch eine von euch, der Community!  Indem Ihr mir die Möglichkeit gebt mit euch Wissen zu teilen, über verschiedene Themen zu sprechen und sich auszutauschen. Ich hoffe ich werde der Auszeichnung gerecht und kann durch verschiedene Engangements einen Teil zurück geben.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.