Überblick Az 300 Az 400 Prüfungen

Azure Exam AZ-300 und Az-400 – Überblick und Tipps zur Vorbereitung

Neben den bereits vorgestellten Prüfungen für die Zertifizierung zum Azure Administrator Associate bestehend aus Az-100 und Az-101 oder der Transitionprüfung Az-102 gibt es noch zwei weitere, neue Azure Zertifizierungen. Zum einen die Zertifizierung Azure Administrator Solutions Architect und die Az.400 als Azure DevOps Prüfung. Dieser Artikel stellt beide Zertifizierungen vor, gibt einen Überblick über die Anforderungen und Tipps zur Vorbereitung.

AZ-300 Überblick und Vorbereitung

Die Az-300er Reihe besteht aus der Az-300 und Az-301 oder der Transitionprüfung Az-302 für diejenigen, die bereits die 70-535 erfolgreich abgeschlossen haben. Sofern ihr beide Prüfungen oder die Transitionprüfung erfolgreich bestanden habt, wird euch die Auszeichnung „Azure Solutions Architect Expert“ verliehen. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um Prüfungen für die weitere, tiefere Kenntnisse notwendig sind. Im Rahmen der Beta Prüfungen habe ich bisher an vier Prüfungen teilgenommen, diese beiden waren dabei die schwersten. Die Themen waren vielfältig und recht detailreich. Bisher stehen die Ergebnisse für die Beta Prüfung leider noch aus. Die Ergebnisse der Beta Prüfungen sind seit dem 10.01.19 verfügbar.

Aufgrund des Feedbacks zu beiden Prüfungen, wurden die Anforderungen zum Jahresende für die Az-300 verändert. Die Inhalte wurde dementsprechend auf den Seiten von Microsoft angepasst. Die Änderungen findet ihr im Exam Az-300 change document.

Inhalte Az-300

  • Deploy and Configure infrastructure (25-30%)
  • Implement workloads and security (20-25%)
  • Create and deploy apps (5-10%)
  • Implement Authentication and secure Data (5-10%)
  • Develop for the cloud (20-25%)

Inhalte Az-301

  • Determine workload requirements (10-15%)
  • Design for identity and security (20-25%)
  • Design a data platform solution (10-15%)
  • Design a business continuity strategy (15-20%)
  • Design for Deployment, Migration and Integration (10-15%)
  • Design a Infrastructure Strategy (15-20%)

Empfohlene Artikel zur Vorbereitung

Überblick Az 300 Az 400 Prüfungen
Überblick Az 300 Az 400 Prüfungen

AZ-400 Überblick und Vorbereitung

Bei der Az-400 Azure DevOps Solutions handelt es sich um eine Einzelprüfung die von Microsoft neu aufgelegt wurde. Diese Prüfung sollte nicht verwechselt werden mit dem gleichnamigen Produkt Azure DevOps. Die Prüfung geht zwar auf Inhalte von Azure DevOps ein, aber der Umfang geht deutlich über diesen Rahmen hinaus. So gehören ebenso Organisatorische Fragen zur Prüfung, wie sich z.B. eine DevOps Strategie aufbauen und einführen lässt, welche Tools dazu notwendig sind und wie das ganze analysiert wird. Aus technischer Sicht ist die Bandbreite ebenfalls sehr breit, so gehören Fragen zu Bitbucket, GitHub, GitLabs, Visual Studio Team Services usw. mit zum Prüfungsumfang.

Diese Prüfung ist Voraussetzung um an den Titel Azure DevOps Engineer Expert zu gelangen. Für diese Auszeichnung ist neben der bestandenen Az-400 min. eine weitere, von zwei Auszeichnungen, erforderlich:

Inhalte Az-400

  • Design a DevOps Strategy (20-25%)
  • Implement DevOps Development Process (20-25%)
  • Implement Continous Integration (10-15%)
  • Implement Continous Delivery (10-15%)
  • Implement Dependency Management (5-10%)
  • Implement Application Infrastructure (15-20%)
  • Implement Continous Feedback (10-15%)

Empfohlene Artikel zur Vorbereitung

Wünsche euch viel Erfolg für die Prüfungen und für Fragen kommt gern auf mich zu.

Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.