Schlagwort-Archive: Azure Governance

MSIgnite 2019 Azure News and Announcements Part 1

The Microsoft Ignite is running since Monday and in this blog post I will give you a short overview about the new announcement in the range of Azure services.

To each service you have a headline link to additional information on the Microsoft Azure blog article or the update site. Did you have any questions about this announcements, please do not hesitate to contact me.

Don´t miss our MsIgnite Azure Recap Meetups in Thueringen and Bonn. Information about the Meetups at the end of the article.

MSIgnite 2019 Azure News and Announcements Part 1 weiterlesen

Azure Governance Slides zur SQLSatRheinland Session

Der Mai neigt sich langsam dem Ende und damit ein Monat voller Community Veranstaltungen. Vom Azure Global Bootcamp, zum Sharepoint und Azure Saturday, fand gestern der SQL Saturday statt. Dort durfte ich gleich zu Beginn eine Session zu Azure Governance halten.

SQL Sat Rheinland 856 Opening Keynote
SQL Sat Rheinland 856 Opening Keynote
Azure Governance Slides zur SQLSatRheinland Session weiterlesen

Azure Management Groups und Blueprints – Ueberblick und Einrichtung – Teil 2

Im ersten Teil habe ich vorgestellt, warum ein Azure Governance Konzept sinnvoll ist, wie sich Management Groups als organisatorisches Mittel in Azure dafür nutzen lassen und warum diese für Azure Blueprints als Vorraussetzung notwendig sind. Im 2. Teil werde ich nun zeigen, was Azure Blueprints sind, wie sich diese einrichten lassen und was beim erzeugen einer neuen Subscription passiert, wenn ein Azure Blueprint darauf angewandt wird.

Azure Management Groups und Blueprints – Ueberblick und Einrichtung – Teil 2 weiterlesen

Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1

Der Weg in die Cloud ist eigentlich simpel, ein Konto im Azure Portal angelegt, die Kreditkartendaten hinterlegt und schon können alle verfügbaren Azure Ressourcen ausgerollt werden. Dies mag für Testumgebungen durchaus ein möglicher (wenn auch nicht empfohlener) weg sein. Für Produktiv Workloads, unabhängig ob Cloud only oder Hybrid-Szenario, sind Regeln erforderlich und sinnvoll. Um die Umgebung zu Strukturieren, um Kostenexplosionen zu vermeiden und um die Umgebung abzusichern.

Solche Richtlinien und Regeln lassen sich mit einem Governance Konzept erstellen und festlegen. So können bereits simple Fragen, wie ein zentrales Namensschema für Azure Services, das Design der Netzwerke oder die maximal erlaubten VM-Größen, geklärt werden. Ein Governance Konzept ist für den gesamten Tenant gedacht und damit Subscriptions übergreifend gültig. Die Subscriptions wiederrum eignen sich um unterschiedliche Kostenstellen zu erfassen oder Projektgrenzen zu definieren.

Bisher war es nicht einfach möglich, zentrale Einstellungen für neue Subscriptions vorzugeben. Dies hat sich mit der Einführung von Azure Blueprints geändert. Mit Azure Blueprints lassen sich zentrale Einstellungen vorgeben, die beim Rollout einer neuen Subscription auf diese angewandt werden. Um Azure Blueprints einsetzen zu können sind Management Groups notwendig. Management Groups geben die Möglichkeit den Azure Tenant aus Organisatorischer Sicht zu strukturieren.

Dieser zweiteilige Beitrag wird zunächst die notwendigen Management Groups als Voraussetzungen von Azure Blueprints erläutern und anschließend die Möglichkeiten von Azure Blueprints und deren Rollout vorstellen.

Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1 weiterlesen

#Azure #MSIgnite News 2018 Teil 1

Gestern um 15 Uhr (MEZ) fand die Keynote der #MSIgnite in Orlando statt. Anschließend folgten einige Sessions und Ankündigungen zu Neuerungen in Azure, einige wurden im Vorfeld bereits erwartet andere waren überraschend. In diesem Beitrag werde ich euch einen kurzen Überblick über einige Neuigkeiten des 1. Tages vermitteln. 

Die Überschriften sind mit Links zum jeweiligen Artikel versehen, damit ihr schnell und einfach zum Originalartikel gelangt. 

#Azure #MSIgnite News 2018 Teil 1 weiterlesen