Tag Archives: Azure Policies

Speaking at the ESPC AzureWeek about Azure Policy with Azure Security Center

This is a challenging time for everyone and I hope you are well. Many community conferences cancelled or moved to an online event. The online events give the oppurtunity to learn and discuss in an different way. The European Sharepoint Conference (ESPC) Team has announced the Azure Week between 25.05. – 29.05.20 as a webinar week.

The Azure Week has an great lineup with very useful sessions. Thomas Maurer open the week with a session about Modern Azure Cloud operations for IT Ops and I have the pleasure to close the week with a session about Azure Policy with Azure Security Center.

In this session we will dive into the many aspects of Azure Policy and Azure Security Center and see how they work together.

Continue reading Speaking at the ESPC AzureWeek about Azure Policy with Azure Security Center

Global Azure Virtual 2020 is close including two sessions from me

Time has changed, and the actual situation around the globe has shifted many personally events to virtual events. Global Azure (formerly known as Global Azure Bootcamp) has also transformed the personally meetings around the globe into purely virtual events. This has prompted many community organizers to make their events virtual. The Global Azure Team decided to make an own global virtual event around the globe with a dedicated call for speakers. This has led to the beautiful result that now several global azure events are taking place simultaneously. Some are organized by local organizers and one event is organized by the Global Azure Team. This results in three Azure days of Azure sessions (Thursday to Saturday) around the globe with an awesome agenda, where you can pick the sessions that suit you perfectly 🙂

Continue reading Global Azure Virtual 2020 is close including two sessions from me

How I pass the Azure Security Exam Az-500

In the past I have taken several Azure exams, and yesterday I took the Azure Security exam Az-500. I am really glad that I passed the exam. In this article I will give you a brief overview of the topics I saw in the exam and what materials I used to prepare for the exam. I can say directly that the best way to succeed in the exam is practice.

Continue reading How I pass the Azure Security Exam Az-500

Azure Governance Slides zur SQLSatRheinland Session

Der Mai neigt sich langsam dem Ende und damit ein Monat voller Community Veranstaltungen. Vom Azure Global Bootcamp, zum Sharepoint und Azure Saturday, fand gestern der SQL Saturday statt. Dort durfte ich gleich zu Beginn eine Session zu Azure Governance halten.

SQL Sat Rheinland 856 Opening Keynote
SQL Sat Rheinland 856 Opening Keynote
Continue reading Azure Governance Slides zur SQLSatRheinland Session

Azure Management Groups und Blueprints – Ueberblick und Einrichtung – Teil 2

Im ersten Teil habe ich vorgestellt, warum ein Azure Governance Konzept sinnvoll ist, wie sich Management Groups als organisatorisches Mittel in Azure dafür nutzen lassen und warum diese für Azure Blueprints als Vorraussetzung notwendig sind. Im 2. Teil werde ich nun zeigen, was Azure Blueprints sind, wie sich diese einrichten lassen und was beim erzeugen einer neuen Subscription passiert, wenn ein Azure Blueprint darauf angewandt wird.

Continue reading Azure Management Groups und Blueprints – Ueberblick und Einrichtung – Teil 2

Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1

Der Weg in die Cloud ist eigentlich simpel, ein Konto im Azure Portal angelegt, die Kreditkartendaten hinterlegt und schon können alle verfügbaren Azure Ressourcen ausgerollt werden. Dies mag für Testumgebungen durchaus ein möglicher (wenn auch nicht empfohlener) weg sein. Für Produktiv Workloads, unabhängig ob Cloud only oder Hybrid-Szenario, sind Regeln erforderlich und sinnvoll. Um die Umgebung zu Strukturieren, um Kostenexplosionen zu vermeiden und um die Umgebung abzusichern.

Solche Richtlinien und Regeln lassen sich mit einem Governance Konzept erstellen und festlegen. So können bereits simple Fragen, wie ein zentrales Namensschema für Azure Services, das Design der Netzwerke oder die maximal erlaubten VM-Größen, geklärt werden. Ein Governance Konzept ist für den gesamten Tenant gedacht und damit Subscriptions übergreifend gültig. Die Subscriptions wiederrum eignen sich um unterschiedliche Kostenstellen zu erfassen oder Projektgrenzen zu definieren.

Bisher war es nicht einfach möglich, zentrale Einstellungen für neue Subscriptions vorzugeben. Dies hat sich mit der Einführung von Azure Blueprints geändert. Mit Azure Blueprints lassen sich zentrale Einstellungen vorgeben, die beim Rollout einer neuen Subscription auf diese angewandt werden. Um Azure Blueprints einsetzen zu können sind Management Groups notwendig. Management Groups geben die Möglichkeit den Azure Tenant aus Organisatorischer Sicht zu strukturieren.

Dieser zweiteilige Beitrag wird zunächst die notwendigen Management Groups als Voraussetzungen von Azure Blueprints erläutern und anschließend die Möglichkeiten von Azure Blueprints und deren Rollout vorstellen.

Continue reading Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1