Palm Pre Plus Update webOS 2.1

Nachdem seit einiger Zeit das neue webOS Update 2.1 für einige Palm Pre Plus Modelle verfügbar ist, habe ich mal auf der Seite von HP geschaut, ob die Seriennummer meines Geräts ebenfalls zu den glücklichen Geräten gehört und siehe da, auch für mein Gerät ist das Update verfügbar.

Zunächst einmal muss man sich erneut damit anfreunden, dass die SMS und Anruferlisten beim Update gelöscht werden. Leider hat die Installation vom Palm Pre Backup Utility bei mir zwar funktioniert, aber die Anwendung liess sich nicht nutzen. So habe ich eine manuelle Sicherung der Datenbank durchgeführt. In wieweit die Daten daraus exportierbar sind, bleibt abzuwarten.

Nachdem ich das Update gestartet habe, erhielt ich eine Fehlermeldung bei dem Versuch dieses durchzuführen. Um das Problem zu beheben, habe ich zwei Maßnahmen ergriffen:
– Prüfen und Abschalten des Entwickler-Modus, falls dieser aktiv ist
– Folgende Anleitung hat mir geholfen:
1. USB-Kabel ans Ladegerät und Ladegerät an eine Steckdose stecken.

2. Das Telefon ausschalten (Ausschalter gedrückt halten).

3. Akku entfernen und erneut einsetzen.

4. Drücken und halten der Taste Lauter und anschließen des USB-Kabel ans Telefon.

5. Die Taste „Lauter“ kann losgelassen werden, sobald der Bildschirm mit dem großen USB-Symbol angezeigt wird.

6. Nun das Telefon an den Computer anschließen und das Update erneut ausführen.

Palm Pre Update webOS 2.1
Palm Pre Update webOS 2.1

Bei mir lief das Update nach der Anleitung einwandfrei durch. Das erste was nachdem Update auffällt, ist das Startsymbol welches nun nicht mehr „Palm“ anzeigt sondern „HP“.

Erste Eindrücke:

– Insgesamt wurde alles ein wenig augehübscht und einige Hintergründe und ähnliches sehen deutlich moderner aus
– Applikationen starten, gefühlt, etwas schneller
– es sind einige Applikationen dazu gekommen
– die Zusammenfassung von Karten einer Anwendung zu einem Stapel gefällt sehr gut
– die Applikation Quickoffice macht zunächst auch einen guten Eindruck

Weitere Details werde ich noch schreiben, z.B. Veränderung der Akkulaufzeit und Performance).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.