Schlagwort-Archive: Azure Active Directory

Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1

Der Weg in die Cloud ist eigentlich simpel, ein Konto im Azure Portal angelegt, die Kreditkartendaten hinterlegt und schon können alle verfügbaren Azure Ressourcen ausgerollt werden. Dies mag für Testumgebungen durchaus ein möglicher (wenn auch nicht empfohlener) weg sein. Für Produktiv Workloads, unabhängig ob Cloud only oder Hybrid-Szenario, sind Regeln erforderlich und sinnvoll. Um die Umgebung zu Strukturieren, um Kostenexplosionen zu vermeiden und um die Umgebung abzusichern.

Solche Richtlinien und Regeln lassen sich mit einem Governance Konzept erstellen und festlegen. So können bereits simple Fragen, wie ein zentrales Namensschema für Azure Services, das Design der Netzwerke oder die maximal erlaubten VM-Größen, geklärt werden. Ein Governance Konzept ist für den gesamten Tenant gedacht und damit Subscriptions übergreifend gültig. Die Subscriptions wiederrum eignen sich um unterschiedliche Kostenstellen zu erfassen oder Projektgrenzen zu definieren.

Bisher war es nicht einfach möglich, zentrale Einstellungen für neue Subscriptions vorzugeben. Dies hat sich mit der Einführung von Azure Blueprints geändert. Mit Azure Blueprints lassen sich zentrale Einstellungen vorgeben, die beim Rollout einer neuen Subscription auf diese angewandt werden. Um Azure Blueprints einsetzen zu können sind Management Groups notwendig. Management Groups geben die Möglichkeit den Azure Tenant aus Organisatorischer Sicht zu strukturieren.

Dieser zweiteilige Beitrag wird zunächst die notwendigen Management Groups als Voraussetzungen von Azure Blueprints erläutern und anschließend die Möglichkeiten von Azure Blueprints und deren Rollout vorstellen.

Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1 weiterlesen

Azure Saturday Berlin Recap and Azure File Sync Slides

After a great week I sitting in the airplane back on my way to cologne. Yesterday was the first Azure Saturday in Berlin and I was invited to hold a session about Azure File Sync. It was a great session with lot´s of questions, ideas and discussion about the benefits from using Azure File Sync. So I often had to watch the clock so I stayed within the time 🙂

Azure Saturday Berlin Recap and Azure File Sync Slides weiterlesen

MCTGlobal Summit – AFS and WAC Session slides

What a month, after I speak on Cloud Camp in Dublin last week, I have the pleasure to hold a session at the MCT Global Summit in Phantasialand Brühl near Cologne.

The MCT Global Summit is a one week conference and a place where a lots of Microsoft Trainer can be meet. So you have the chance to discuss your challenges and ideas with a lot of experts. 

I have the pleasure to hold a session about Windows Admin Center – The nextgen Servermanagement on Tuesday and, a day later, a Session to Azure File Sync – Your Cloud Fileserver.

MCT Summit - Azure File Sync Session
MCT Summit – Azure File Sync Session

Both session was with some discussion and a lots of questions. Thank you for joing my session on the great MCT Global Summit 2018. Wish you a great week and hope to see you on the next year again.

MCT Summit - Phantasialand
MCT Summit – Phantasialand

Windows Admin Center Session

Here you find the slides for my Windows Admin Center Session. Below there is a list of sources that I have used, to prepare my session.

Azure File Sync Session

The slides for my Azure File Sync session are ready for download on Github.

Below you can find the sources that I´ve used for preparing my Azure File Sync session.

rhdr

AzureAD Connect mit AD Service Account konfigurieren

Eines der ersten Aufgaben bei Hybrid Szenarien ist die Einrichtung von AzureAD Connect, um die Domänenidentitäten für Cloud Produkte bereitzustellen und Single-Sign-On zu ermöglichen.

In diesem kleinen HowTo möchte ich die Einrichtung anhand eines Gatewayservers erläutern, der zwischen dem eigentlichem DC und AzureAD die Identitäten synchronisiert.

AzureAD Connect mit AD Service Account konfigurieren weiterlesen

Integration von Azure Marketplace Produkten in #AzureStack

Nachdem die #AzureStack Installation erfolgreich abgeschlossen war, sollte zunächst ein VM-Template im Tenant eingefügt werden. In meinem Fall wurde Azure Stack im Online Modus (mit Verbindung zum AAD) installiert, dadurch besteht die Möglichkeit die Installation mit der eigenen Subscription zu verbinden. Dadurch lassen sich aus dem Online Marketplace Pakete herunterladen und in Azure Stack integrieren.

Um dies zu realisieren sind zunächst ein paar Dinge im Vorfeld zu organiseren.

Integration von Azure Marketplace Produkten in #AzureStack weiterlesen

Azure Active Directory Preview im neuen (Ibiza) Portal

Wenn es einen wichtigen Grund gab, noch das klassische Azure Portal aufzurufen, lag es sicherlich daran, dass nur dort Azure Active Directory zu finden war.

Allerdings ist Microsoft nach wie vor dran, alle „vorherigen“ APIs im neuen Portal verfügbar zu stellen.  Nun wurde ein neuer Meilenstein erreicht, in dem Azure Active Directory nun als Preview im aktuellen Ibiza Portal (portal.azure.com) verfügbar ist.

Azure Active Directory Preview im Ibiza Portal
Azure Active Directory Preview im Ibiza Portal

Die Oberfläche wirkt deutlich aufgeräumter und fügt sich nahtlos ins aktuelle Layout ein. Bei Channel 9 ist bereits ein Video verfügbar, welches die neuen Features vorstellt.

Innerhalb des neuen Portal lässt sich alles aufgeräumt verwalten und in wenigen Minuten das AAD mit dem lokalen AD verbinden, User verwalten, Apps hinzufügen uvm.

Schaut es euch an und evaluiert es für eure Zwecke, denn es gibt bereits eine Free Version die zahlreiche Features mitbringt. Eine Übersicht über die einzelnen Editionen und Featuresets findet ihr hier: Azure Active Directory Prizing Details