Schlagwort-Archive: Azure

Azure File Sync Slides GAB2019

Soeben ist meine Session auf dem Global Azure Bootcamp zu Azure File Sync zu Ende gegangen. An Azure File Sync gefallen mir ja besonders die wöchentlichen Aktualisierungen. So kam vor 1 Woche die Windows Admin Center Integration und vor 2 Tagen der neue Azure File Sync Agent 6.0 mit vielen Neuerungen dazu.

Dies habe ich natürlich gleich wieder in die Session eingebaut, was die Demo doch ein wenig umfangreicher machte. Es waren reichlich Teilnehmer dabei und wie immer gab es viele Fragen, gerade hinsichtlich Dateikollision, ACLs und Bandbreitennutzung. Vielen Dank für eure Teilnahme und die zahlreichen Fragen, nur so machen die Sessions richtig Spaß 🙂

Die Slides zu meiner Session findet ihr auf meinem GitHub Account.

Bitte vergesst nicht die Hinweise auf die bevorstehenden Azure Meetups. Das nächste AzureBonn Meetup findet am 14.05. mit Thomas Naunheim zum Thema Azure AD – Implementierung einer sicheren Cloud Authentifizierung statt und direkt danach am 06.06. haben wir bereits Martin Gudel mit OAuth2 Workflows in Azure AD zu Gast. In Köln geht es am 06.05. mit Build Public Viewing weiter.

Azure Management Groups und Blueprints – Ueberblick und Einrichtung – Teil 2

Im ersten Teil habe ich vorgestellt, warum ein Azure Governance Konzept sinnvoll ist, wie sich Management Groups als organisatorisches Mittel in Azure dafür nutzen lassen und warum diese für Azure Blueprints als Vorraussetzung notwendig sind. Im 2. Teil werde ich nun zeigen, was Azure Blueprints sind, wie sich diese einrichten lassen und was beim erzeugen einer neuen Subscription passiert, wenn ein Azure Blueprint darauf angewandt wird.

Azure Management Groups und Blueprints – Ueberblick und Einrichtung – Teil 2 weiterlesen

Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1

Der Weg in die Cloud ist eigentlich simpel, ein Konto im Azure Portal angelegt, die Kreditkartendaten hinterlegt und schon können alle verfügbaren Azure Ressourcen ausgerollt werden. Dies mag für Testumgebungen durchaus ein möglicher (wenn auch nicht empfohlener) weg sein. Für Produktiv Workloads, unabhängig ob Cloud only oder Hybrid-Szenario, sind Regeln erforderlich und sinnvoll. Um die Umgebung zu Strukturieren, um Kostenexplosionen zu vermeiden und um die Umgebung abzusichern.

Solche Richtlinien und Regeln lassen sich mit einem Governance Konzept erstellen und festlegen. So können bereits simple Fragen, wie ein zentrales Namensschema für Azure Services, das Design der Netzwerke oder die maximal erlaubten VM-Größen, geklärt werden. Ein Governance Konzept ist für den gesamten Tenant gedacht und damit Subscriptions übergreifend gültig. Die Subscriptions wiederrum eignen sich um unterschiedliche Kostenstellen zu erfassen oder Projektgrenzen zu definieren.

Bisher war es nicht einfach möglich, zentrale Einstellungen für neue Subscriptions vorzugeben. Dies hat sich mit der Einführung von Azure Blueprints geändert. Mit Azure Blueprints lassen sich zentrale Einstellungen vorgeben, die beim Rollout einer neuen Subscription auf diese angewandt werden. Um Azure Blueprints einsetzen zu können sind Management Groups notwendig. Management Groups geben die Möglichkeit den Azure Tenant aus Organisatorischer Sicht zu strukturieren.

Dieser zweiteilige Beitrag wird zunächst die notwendigen Management Groups als Voraussetzungen von Azure Blueprints erläutern und anschließend die Möglichkeiten von Azure Blueprints und deren Rollout vorstellen.

Azure Management Groups und Blueprints – Überblick und Einrichtung – Teil 1 weiterlesen

Azure Saturday Berlin Recap and Azure File Sync Slides

After a great week I sitting in the airplane back on my way to cologne. Yesterday was the first Azure Saturday in Berlin and I was invited to hold a session about Azure File Sync. It was a great session with lot´s of questions, ideas and discussion about the benefits from using Azure File Sync. So I often had to watch the clock so I stayed within the time 🙂

Azure Saturday Berlin Recap and Azure File Sync Slides weiterlesen

Azure Image Upload schlägt fehl – Only blobs formatted as VHDs can be imported – VMware

In unterschiedlichen Szenarien kommt es vor, dass wir Images hochladen aus denen wir AzureVMs bereitstellen. Gerade in den Szenarien wo Citrix on Azure eingesetzt wird, werden häufig vorkonfigurierte Windows 10 VMs auf VMware erstellt, gesyspreped und entsprechend in eine VHD konvertiert.

Bei einem solchen Szenario hatte ich jetzt einen interessanten Fehler der mich etwas beschäftigte. Nachdem die VM erstellt und entsprechend der Anleitung Vorbereitung einer Windows VM zum hochladen in Azure konfiguriert wurde, erhielt ich nach Upload der VHD und generieren eines Image aus der VHD folgende Fehlermeldung:

New-AzureRmImage : Only blobs formatted as VHDs can be imported.
ErrorCode: InvalidParameter

Azure Image Upload schlägt fehl – Only blobs formatted as VHDs can be imported – VMware weiterlesen

Azure Soluctions Architect Expert Az-300 Az-301 Bestanden

Im letzten Jahr habe ich an ingesamt 5 Beta Prüfungen teilgenommen und war besonders auf die Ergebnisse der beiden Beta Prüfungen Az-300 und Az-301 gespannt. Diese habe ich Ende Oktober abgelegt und gerade die Az-300 hatte es aus meiner Sicht wirklich in sich. Gestern gab es Ergebnisse und ich bin besonders froh, dass ich beide Prüfungen erfolgreich bestanden habe und damit den Titel Azure Solutions Architect Expert erhalten habe.

Azure Soluctions Architect Expert Az-300 Az-301 Bestanden weiterlesen

Wo ihr mich findet – Community Konferenzen HJ1/2019

Das Jahr ist noch recht jung und ich darf mich freuen im 1. Halbjahr 2019 an einigen Community Events als Speaker teilnehmen zu dürfen. Viele dieser Events sind kostenlos und bieten eine Reihe hochkarätiger Vorträge und Sessions aus verschiedenen Bereichen rund um Azure, Hyper-V und SQL Server. Auf jedem dieser Events sind Profis aus den jeweiligen Bereichen vertreten, die mit euch ihr Wissen über die verschiedenen Themen teilen. Vielleicht ist ja das ein oder andere für euch dabei.


Solltet ihr an der ein oder anderen Event teilnehmen sprecht micht doch gern an oder kommt zu unserem Azure Bonn Meetup 🙂

Update 16.04.2019

Artikel um die bevorstehenden Community Events ergänzt.

Azure Exam AZ-300 und Az-400 – Überblick und Tipps zur Vorbereitung

Neben den bereits vorgestellten Prüfungen für die Zertifizierung zum Azure Administrator Associate bestehend aus Az-100 und Az-101 oder der Transitionprüfung Az-102 gibt es noch zwei weitere, neue Azure Zertifizierungen. Zum einen die Zertifizierung Azure Administrator Solutions Architect und die Az.400 als Azure DevOps Prüfung. Dieser Artikel stellt beide Zertifizierungen vor, gibt einen Überblick über die Anforderungen und Tipps zur Vorbereitung.

Azure Exam AZ-300 und Az-400 – Überblick und Tipps zur Vorbereitung weiterlesen

Neues Azure Powershell Modul AZ – Nachfolger von AzureRM #Azure

Bereits mitte Oktober hat Microsoft ein neues Azure Powershell Modul mit der kurzen Bezeichnung „AZ“ als Nachfolger des beliebten AzureRM Modul angekündigt.

Vor einigen Tagen wurde das Modul nun als offizieller Release und als Ablösung des bisherigen AzureRM Moduls allgemein zur Verfügung gestellt. In diesem Beitrag möchte ich kurz darauf eingehen, was es damit auf sich hat.

Neues Azure Powershell Modul AZ – Nachfolger von AzureRM #Azure weiterlesen

AzureDevOps Exam AZ-400

Heute vormittag habe ich am Beta Exam der Azure DevOps Prüfung AZ-400 teilgenommen. Während der Ignite und danach wurden die Azure Prüfungen überarbeitet und neu aufgelegt.

Ganz neu hinzugekommen ist am 26.10.18 die Azure DevOps Prüfung AZ-400. Diese Prüfung richtet sich an DevOps Professionals, die Erfahrungen bei der Umsetzung und Anwendung von DevOps sowohla aus technischer und organisatorischer Sicht haben. Dazu zählt natürlich auch der Rebrand von Visual Studio Team Services zu AzureDevOps.

AzureDevOps Exam AZ-400 weiterlesen