AzureDevOps Demo Generator

AzureDevOps Exam AZ-400

Heute vormittag habe ich am Beta Exam der Azure DevOps Prüfung AZ-400 teilgenommen. Während der Ignite und danach wurden die Azure Prüfungen überarbeitet und neu aufgelegt.

Ganz neu hinzugekommen ist am 26.10.18 die Azure DevOps Prüfung AZ-400. Diese Prüfung richtet sich an DevOps Professionals, die Erfahrungen bei der Umsetzung und Anwendung von DevOps sowohla aus technischer und organisatorischer Sicht haben. Dazu zählt natürlich auch der Rebrand von Visual Studio Team Services zu AzureDevOps.

Zur Ankündigung gab es 300 Voucher für die AZ-400 Prüfung die bis zum 05.12. einzulösen waren. Ich konnte eines der Voucher ergattern und heute an der Beta Prüfung teilnehmen.

Im wesentlichen bestand die Prüfungen aus technischen Fragen zu vielen verschiedenen Themen und war nicht speziell auf den AzureDevOps Service ausgerichtet, auch wenn dieser Service einen großteil der Prüfungsfragen ausmachten. Hier mal kurz aufgelistet die Themengebiete:

  • AzureDevOps
    • Azure Boards
    • Azure Repos
    • Azure Pipelines
    • Azure Test Plans
    • Azure Artifacts
  • Container Services auf Kubernetes (AKS) und Container Instances (ACI)
  • Quellcodeverwaltung mit GitHub
  • Infrastructure-as-Code
  • Migration von VSTS zu DevOps
  • Bitbucket, Hells, Jenkins
  • Code Security and Review
  • Freigabe von Deployments
  • Post und Pre Deployments
  • RBAC in Azure
  • Security mit Azure Key Fault
  • uvm.

Übrigens ist AzureDevOps kostenlos nutzbar und es gibt den Azure DevOps Demo Generator mit dem sich in der eigenen Azure DevOps Umgebung eine kostenlose Demoumgebunge erstellen lässt, die einen guten Ein- und Überblick über die Funktionen von AzureDevOps gibt.

Die zur Vorbereitung im wesentlichen genutzten Quellen habe ich unten angehängt. Besonders hervorzuheben ist der Blog Beitrag Azure DevOps AZ-400 Exam – Study Notes von Gregor Suttie.

Wünsche euch viel Erfolg für die Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.